Wir schaffen Lösungen für Ihre Herausforderungen

Ein in sich geschlossenes System – die Lösung für Ihren Mischraum

Kompakte Lösung – bestehend aus zwei Teilen (2,00 m + 0,80 m), nur ein Stromanschluss nötig. 80 Steckplätze + 13 Steckplätze in der aktiven Reihe inkl. einer Wage + inkl. TOUCHMIX® Express-PC + inkl. Labeldrucker + Platz für eine RapidMatch™ GO

Gebinde-Scanner für fehlerfreie Ausmischungen

  • Intelligenter Barcode-Scanner: jedes Gebinde wird vor der Ausmischung gescannt, um zu kontrollieren, ob alle Gebinde die benötigt werden in der aktiven Reihe eingesteckt sind
  • Anordnung der Mischlacke in der aktiven Reihe in beliebiger Reihenfolge

Das Herzstück der Maschine – die Dosiereinheit

  • Platz für 80 Steckeinheiten, die aus einer Dosiereinheit und einem original Aquabase® Plus oder Envirobase High Pervormance Gebinde bestehen

Mit einem Klick eine spritzfertige Ausmischung

  • 13 Positionen in der aktiven Reihe: 10 Mischlacke + 1 Adiditv + 1 Verdünner + 1 freien Platz
  • In die aktive Reihe werden die benötigten Mischlacke eingesteckt und mit einem Sicherheitsbügel gesichert
  • einfach zu reinigen – inkl.

Ultrapräzisionswaage für fehlerfreie Ergebnisse

  • Ausmischungen von 0,1 g – 2,2 kg möglich und dabei 10-mal präziser als eine Standardwaage
  • Die Wage fährt auf dem Schlitten unter jede Dosiereinheit und aktiviert damit die Pumpe
  • 1 Motor zum Öffnen und Schließen des Ventils + 1 Motor zum Aktivieren der Pumpe

Voll integriert in das digitale PPG/Nexa Autocolor® eco-System

  • Ein in sich geschlossenes System, welches sich zukünftig mit seinen Komponenten, wie PaintManager XI, easyStore, RapidMatch GO, MoonWalk Smart Software im neuen digitalen eco-System wiederfindet.

TOUCHMIX® Express – PC mit intelligenter, integrierter Softwarelösung

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Intelligente Sofwarelösung: Einfache Standardmodi für Basisbenutzer oder individuell und flexible Modi für fortgeschrittene Anwender
  • Automatische Registrierung von Füllständen im Gebinde inkl. Warnung bei nicht ausreichendem Füllstand
  • Wiederverwendung von Dosiereinheiten in der aktiven Reihe möglich
  • Empfängt Formeln und sendet Ergebnisse an den PaintManager XI